Offre

ArianeGroup ist Hauptauftragnehmer für zivile und militärische Trägerraketen-Systeme, verantwortlich für die Entwicklung und den gesamten Produktionsablauf der europäischen Trägerraketen Ariane 5 und Ariane 6, die von ihrer Tochtergesellschaft Arianespace vermarktet und betrieben werden. Außerdem ist sie für die Entwicklung, den Bau, die Integration und die Wartung der Raketen der französischen See-Streitkräfte zur nuklearen Abschreckung zuständig. Als weltweit anerkannter Spezialist für innovative und wettbewerbsfähige Lösungen beherrscht ArianeGroup die ganze Palette der fortschrittlichsten Antriebstechnologien und Anwendungen in der Raumfahrt. Über ihre Tochtergesellschaften stellt sie anderen Industriezweigen ihre Fachkompetenz in Ausrüstung, Service, Weltraumüberwachung und sicherheitsrelevanten Infrastrukturen zur Verfügung. Die Unternehmensgruppe wird zu gleichen Teilen von Airbus und Safran gehalten und beschäftigt mehr als 8000 hochqualifizierte Mitarbeiter in Frankreich und Deutschland. Der konsolidierte Umsatz der Gruppe belief sich in 2022 auf 2,4 Milliarden Euro.

Für die Abteilung « Configuration Management Germany » am Standort Ottobrunn suchen wir ab sofort einen Werkstudenten Configuration und Documentation Management (m/w/d) der uns unterstützen möchte.

Das bieten wir Ihnen:

* Sie werden Teil eines international tätigen Luft- und Raumfahrtunternehmens
* Flexible Arbeitszeiten mit partieller Home-Office-Option
* Eine partnerschaftliche, moderne Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team
* Zugriff auf unser internationales Expertennetzwerk
* Attraktive Konditionen während Ihrer Tätigkeit

Ihre Hauptaufgaben:

* Unterstützung bei der Identifizierung von Auswirkungen und Risiken von vorgeschlagenen Änderungen
* Support des Configuration Managers bei der Vorbereitung von Change Board-Meetings
* Implementierung eines Systems zur Nachverfolgung von Aktionen, die sich aus den Change-Entscheidungen ergeben
* Verwalten der Versionierung der Baselines, sodass alle Beteiligten auf dem neuesten Stand sind
* Identifizierung aller relevanten Dokumente, die im Zusammenhang mit der Konfigurationsverwaltung stehen
* Kommunikationskanäle feststellen, um sicherzustellen, dass Informationen problemlos zwischen den Abteilungen fließen können

Ihre Qualifikationen:

* Eingeschriebener Student (m/w/d) im Bereich Wirtschaftswissenschaften/Ingenieurswissenschaften oder einer vergleichbaren Studienrichtung
* Erste Erfahrungen mit Configuration Management Prozesses sowie mit PLM-T-Tools wie SAP und Team Center wünschenswert
* Grundkenntnisse in MS Office
* Ein hohes Interesse an Datenmanagement und neuen Tools
* Selbstständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise
* Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, inklusive Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnissen und aktuelle Immatrikulationsbescheinigung über den Bewerbungs-Button. Bitte berücksichtigen Sie, dass zurzeit nur ein Dokument bei der Bewerbung hochgeladen werden kann. Nutzen Sie gerne ein kostenloses Online-Tool, um Ihre Dokumente in einer PDF zusammenzufassen.

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen:

Julia Engel

Tel. **************8

Mail: ****************************

Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bewerberinnen und Bewerber, die von einer Maßnahme zur Stellenanpassungen betroffen sind, werden bevorzugt behandelt.

Während der Bewerbungsphase werden wir von unserem Recruitment Partner ManpowerGroup Solutions unterstützt.

Ihre Bewerbung und alle darin enthaltenen Informationen werden äußerst vertraulich behandelt.

Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Weiterleitung, Auswertung und Kontaktaufnahme von der ManpowerGroup Solutions bearbeitet.

Stagiaire / étudiant en alternance (durée déterminée) (stagiaire)

ArianeGroup est convaincu que la diversité renforce l’innovation et la collaboration.
Nous accueillons toutes les candidatures et sommes engagés dans le développement d’un environnement de travail inclusif.
Nos critères de sélection sont basés sur les compétences et expériences professionnelles exclusivement.